Professionalität lebe ich. Mein Anspruch an mich selbst ist hoch. Davon profitieren Sie.

Welchen Weg ich gehe

Wer aufhört besser zu werden hört auf gut zu sein. (Philip Rosenthal)

Regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen sind ein wesentlicher Bestandteil meiner Ausbildungsphilosophie. Sich offen und konstruktiv neuen Methoden zuzuwenden und gegebenenfalls zu adaptieren, ist eine große Stärke meiner Arbeit.

Ständiger Kontakt und Austausch zu Wissenschaftlern aus dem Bereich der Kynologie und Ethologie fließen in meine Ausbildungsmethoden ein.

Hier werden sie ständig über aktuelle Fortbildungsbereiche, die ich absolviert habe, informiert:

2012 und 2013

  • „Antijagdtraining“ (Dr. Esther Schalke)
  • „Clickern im VPG-Sport“ (Dr. Esther Schalke, Hans Ebbers)
  • „Mantrailing Intensivwochen“ (Dr. Esther Schalke, Hans Ebbers)
  • „Verhaltenstherapeutisches Training: Aggressionsverhalten beim Hund (Modul 1-3)“ (Celina del Amo, Lupologic)
  • „Clickertraining, Hund goes Huhn“ (Viviane Theby)
  • „Ein immer besserer Trainer werden“ (Viviane Theby, Parvene Farhoody)
  • Teilnahme IWDC 2013 (International Working Dog Conference) San Antonio USA
  • 2014 Teilnahme an diversen "TOP-Trainer"-Seminaren der "Tierakademie"
  • Diverse "ChickenCamps" mit Bob Bailey und Parvene Farhoody