Professionalität lebe ich. Mein Anspruch an mich selbst ist hoch. Davon profitieren Sie.

Wie ich arbeite

Der Mensch als Hundehalter steht im Fokus meines Arbeitsansatzes. Ich sehe ihn als Verantwortlichen für ein funktionierendes „Mensch-Hund-Team“ in unserer zivilisierten Welt.

Wissenschaftliche Erkenntnisse helfen beim Training

Mein Anliegen ist es, Ihnen mit grundlegendem Wissen, mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und der Liebe zum Hund zur Seite zu stehen. Gewalt und Zwang lehne ich ab. Die positive Verstärkung von erwünschten Verhaltensweisen steht im Mittelpunkt der Ausbildung. Ändert der Mensch sein Verhalten, so tut dies auch der Hund –  Verhalten bedingt sich.